fbpx
Lade Busreisen

« Alle Busreisen

3 Tage Kulturstadt Dresden zum Jubiläumspreis

30 Jahre Komet Jubiläumsreise

29. Oktober 2022 31. Oktober 2022

Kulturhauptstadt

DRESDEN, am Elbe-Ufer ist zu Recht die touristisch beliebte Stadt Sachsens und blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Aufgrund ihrer zahlreichen historischen Bauten und Kunstschätze wird sie auch liebevoll „Elbflorenz“ genannt. Neben der Stadtbesichtigung der geschichtsträchtigen Altstadt mit Zwinger, Semperoper, Brühlsche Terrassen, Kath. Hofkirche und dem italienischen Dörfchen, kann eine „exklusive Kuppelführung“ in der berühmten Frauenkirche gebucht werden.

 

1. Tag:
Um 06.00 Uhr Abreise und Fahrt über Wien, Stockerau (unterwegs Frühstückspause), Znaim, Jihlava, vorbei an Prag. Mittagsrast und danach Weiterfahrt über Decin in die Kulturstadt Dresden. Um ca. 16.00 Uhr Zimmerbezug im Zentrum von Dresden. Erkunden Sie nach Lust und Laune die belebte Altstadt von Dresden – nur 500m vom Hotel entfernt. Gemeinsames Abendessen um 19.00 Uhr in der bekannten Bier-Wirtschaft „Hacker-Pschorr“ in der Altstadt von Dresden
– ca. 600 m vom Hotel entfernt. Kredenzt wird Ihnen das 2-Gang-Menü für „Glückliche“ (ofenfrischer Braten vom Strohschwein & Zweierlei von der Sachsen-Creme).

 

2. Tag: Dresden
Frühstück im Hotel. Ab 09.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, einer „exklusiven Kuppelführung“ in der Frauenkirche (bitte bei Reisebuchung bei uns vorreservieren! – fakultativ Euro 15,– pro Person). Eine ganz besondere Attraktion ist der Aufstieg zur Kuppel und Aussichtsplattform der Frauenkirche. Von 10.00-12.00 Uhr Altstadtführung zu den schönsten Plätzen in Dresden wie * Zwinger * Semperoper + Brühlsche Terrassen * Kath. Hofkirche * italienisches Dörfchen. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, Dresden auf eigene Faust zu erkunden. Zum Beispiel bei einer Schifffahrt auf der Elbe oder beim Shopping in der Kunsthofpassage, etc. Komet-Tipp: Besuchen Sie den Milchladen der Pfunds Molkerei, eingetragen ins Guinness Buch der Rekorde seit dem Jahre 1997 als „Schönster Milchladen der Welt, ausgestattet mit 250 Quadratmetern handbemalten Fliesen“. Nächtigung wie am Vortag im Zentrum von Dresden.

 

3. Tag: Sachsische Schweiz
Nach dem Frühstück Abschied von Dresden und Panoramafahrt über Pirna in die „Sächsiche Schweiz“, vorbei an der Basteibrücke und der Festung Königstein. Weiterfahrt über die Tschechische Republik – Jihlava – nach Österreich.

 

 

Leistungen

  • Busfahrt im Komet-Fernreisebus
  • 2x N/ Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel Ibis Dresden Königstein im Zentrum von Dresden; Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC
  • Abendessen am 1. Abend (2-Gang-Menü „Glückliche“)
  • 2-stündige Altstadtführung durch Dresden
  • org. „Exklusive Kuppelführung“ Frauenkirche (fakultativ)
  • sämtliche Straßensteuern und Mautgebühren

Einzelzimmerzuschlag: Euro 20,– pro Nacht

Titel

Nach oben