fbpx
Lade Busreisen

« Alle Busreisen

3 Tage k&k Hafenstadt Triest im historischen ****Hotel

Die Highlights an der Adriaküste entdecken

24. August 2022 26. August 2022

Schloss Miramare

TRIEST, die wunderschöne Hafenstadt an der Adria, vereint die eleganten Bauten von Wien anno 1900 und den einzigartigen Charme Venedigs. Die Altstadt mit ihren wunderschönen Häusern und Durchgängen erinnert an die k&k Monarchie. Während ihrer Zeit in Triest bewohnte Sisi das Schloss Miramare vor den Toren der Stadt. In der Lavendelstadt Venzone dominiert die Farbe Lila und ist zu einem richtigen Magnet geworden. Im „Palazzo della Lavanda“ werden unzählige verschiedene Produkte aus oder mit dem Duft von Lavendel angeboten.

 

PROGRAMMVERLAUF

 

 

1. Tag: Lavendelstadt Venzone
Um 06.00 Uhr Abreise und Fahrt über die Südautobahn, Villach und Arnoldstein nach Venzone. Venzone ist das mittelalterliche Städtchen, welches 1976 bei einem Erdbeben völlig zerstört wurde und 1986 wieder detailgetreu mit weißgrauem Kalkstein aufgebaut wurde. Möglichkeit zu einem Stadtbummel und natürlich einem Besuch im „Palazzo della Lavanda“. Betritt man das Geschäft, dann befindet man sich in einer einzigartigen Welt der Gerüche und der Farbe Lila. Hier lassen sich unzählige Produkte wie Seifen, Cremen, Essenzen, Salben, Öle, Duftsäckchen, getrocknete Sträuße, Badesschlapfen, Bade- und Handtücher, Geschirrtücher etc. – alles in Lila finden. Am Nachmittag Weiterfahrt in die k&k Hafenstadt Triest. Zimmerbezug im ****Hotel Victoria Letterario, einem historischen Gebäude im Zentrum.


2. Tag: Triest & Schloss Miramare

Am Vormittag Stadtführung durch die Altstadt von Triest bis zum Hafen. Sehens- wertes: * Piazza Unita d ́Italia – beeindruckt mit ihrer Größe und der großartigen Lage am Meer * römisches Amphitheater * Jüdisches Viertel * Steinmole am Hafen aus dem 18. Jahrhundert * Neuer Pier, wo die modernen Kreuzfahrtschiffe anlegen * Piazza del Ponte Rosso mit der Statue vom Dichter James Joyce, wo auch ein 5 Meter hoher „Maria-Theresien-Taler“ aus Bronze geplant ist. Am Nachmittag Besuch von Schloss Miramare vor den Toren der Stadt Triest – ein Traumschloss mit seiner weißen Kalksteinfassade auf Klippen am Meer. Ein Juwel habsburgischer Architektur. Der auf Terrassen angelegte Park lädt ein zum Flanieren, vorbei an exotischen Pflanzen mit Meerblick. Gemütlicher Tagesabschluss mit einer Jause in einer typischen Osmizza im Karst oberhalb Triests. Nächtigung wie am Vortag.


3. Tag: Schloss Duino mit Rilkeweg

Frühstück im Hotel. Auf dem letzten Felssporn im Karst liegt steil über der Bucht das Schloss Duino. Rainer Maria Rilke war hier gern und oft zu Gast. Entlang der Küste genoss Rilke ausgedehnte Spaziergänge. Der nach ihm benannte Rilkeweg hat eine Länge von ca. 2km und bietet einen atemberaubenden Blick über den Golf von Triest. Das Schloss Duino befindet sich im Privatbesitz der Fürsten Thurn und Taxis. Gegen Mittag Antritt der Heimreise.

 

****HOTEL VICTORIA LETTERARIO IM ZENTRUM VON TRIEST
In diesem historischen Gebäude angesiedelt, in dem einst der berühmte irische Schriftsteller James Joyce wohnte, wurde das Hotel Victoria – mit LiteraturCafe & kleine Bibliothek, mit großer Liebe zum Detail und zur Eleganz eingerichtet. Die 44 Zimmer bieten den Gästen den höchstmöglichen Komfort im Zentrum Triests, welche einen Aufenthalt in einem harmonischen Ambiente genießen wollen.



Angebotsblatt

Angebotsblatt hier herunterladen

 

 

Leistungen

  • Busfahrt im Komet-Fernreisebus
  • Besuch der Lavendelstadt Venzone
  • 2x Nächtigung/Frühstücksbuffet im ****HOTEL VICTORIA LETTARARIO im Zentrum von Triest; Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Abendessen am 2. Abend Weingut/Jause
  • Stadtführung in Triest
  • Eintritt Schloss-Park Miramare & Duino
  • Sämtliche Straßensteuern und Mautgebühren

EZ-Zuschlag Euro 28,– pro Nacht

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl – maximal 22 Personen! Anmeldungen bis spätestens 6 Wochen vor Reise oder solange der Vorrat reicht!

Titel

Nach oben